Orgel

Die Späth-Orgel aus dem Jahre 1968 wurde 2015 durch die Firma Orgelbau Lenter, Sachsenheim, umfangreich restauriert, technisch überarbeitet und umgebaut. Dabei wurde die 2-manualige Orgel mit 29 Registern komplett neu intoniert, erhielt teilweise neue Pfeifen und wurde um eine elektronische Setzeranlage erweitert.

Eine weitergehende Beschreibung und Hörbeispiele finden sich auf der Seite www.ulmer-orgeln.de/orgeln/dornstadt-ulrich/dornstadt-ulrich.htm von Siegfried Gmeiner.

 

Dr. Andreas Klaus studierte u.a. Musik mit Schwerpunkt Klavier in Augsburg und absolvierte den 2-jährigen C-Kurs für Katholische Kirchenmusik der Diözese Augsburg. Er ist seit 2013 als 1. Organist in St. Ulrich tätig.

 

 

Ottmar Gruber ist ein viel gefragter Organist, der seit über 50 Jahren in mehreren Gemeinden spielt und seit 2011 auch regelmäßig in Dornstadt aushilft.

Julian Lerch ist derzeit Student an der Universität Ulm. Er ist seit 2012 als Organist in Tomerdingen tätig, später auch in Ulm und umliegenden Gemeinden. Anfang 2019 absolvierte er den C-Kurs für Kath. Kirchenmusik in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.