Alles hat seine Zeit – Füreinander und Miteinander in St. Ulrich

Es gibt sie, die vielen Rituale, Bräuche, Zeichen und Feste in unserem Glauben, die Halt geben, die unserem Alltag Struktur verleihen und gleichzeitig einladen, inne zu halten.

Vielleicht ist gerade jetzt der richtige Zeitpunkt diese Schätze wieder neu zu entdecken!?

Einmal im Monat laden wir die Gemeinde (Jung und Alt) herzlich zu einer gemeinsamen Stunde ins Gemeindehaus ein. Generationsübergreifend beschäftigen wir uns freitags mit einem Thema, das wir musikalisch, kulinarisch, literarisch, gestalterisch, aber auch besinnlich in fröhlicher Runde ergründen wollen.

Den genauen Inhalt, Zeitpunkt und evtl. benötigte Materialien entnehmen Sie bitte kurz vorher den Dornstadter Nachrichten oder Sie finden sie hier auf der Homepage der Kirchengemeinde St.Ulrich.

 

Nach der Sommerpause freuen wir uns wieder auf einen gemütlichen und erfüllenden Freitagabend in St. Ulrich. Wir treffen uns um 17.00 Uhr im Gemeindehaus, verbringen ca. 1 Stunde miteinander, so dass die Möglichkeit gegeben ist, den Rosenkranz und die Freitagabendmesse zu besuchen. Für unsere nächsten Freitagsmomente 2022 sprühen wir schon vor Ideen und laden Große und Kleine, kurz die ganze Gemeinde, herzlich ein, vorbei zu kommen und die Woche ausklingen und das Wochenende willkommen zu heißen.

Und was bisher geschah:

Für Lichtmess gestalteten wir Kerzen, an Fasching waren behütet, für die Fastenzeit haben wir unseren eigenen Fastenkalender gebastelt, wir waren unterwegs auf einem Marienpilgerweg durch Dornstadt, an unserem Kirchenpatrozinium haben wir für gebackene Fische gesorgt, wir ließen uns Pfannenbrot schmecken zu Fronleichnam, legten ein Mosaik in Form einer Friedenstaube und vor der Sommerpause stimmten wir ein Sommerloblied an und genossen süß-erfrischende Sommercocktails.

Wir freuen uns auf „alte, bekannte“ Gesichter und Neue, die wir neugierig gemacht haben.

Die nächsten Termine sind: 28. Oktober und 25. November 2022

Herzlich willkommen!